Ich gehöre zu den glücklichen Menschen, die mit Hunden und viel Familie aufgewachsen ist. 

Teil meiner Familie war immer ein Hund, später auch zwei; von Drahthaar-Foxterrier über Spitz-Terrier-Mix und Kanaan-Mix zu Labrador Retriever und Deutsch-Drahthaar. 

Die Arbeit mit unseren Hunden, insbesondere der Dummysport, ist meine große Leidenschaft. Mit ihr kann ich wachsen, sie erdet mich und stärkt die Bindung zu unseren Hunden. Dadurch habe ich schon großartige Hunde und wundervolle Menschen kennengelernt.

 

Seit 2011 bin ich Mutter und dies gab mir schnell den ersten Anstoß zur gesunden Ernährung. 

Heute ernähre ich auch unsere Hunde hochwertig und gesund. 

Zu meiner Familie gehören mein Mann, meine beiden Söhne, sowie aktuell unser Deutschdrahthaar Rüde Cody (3 J) und die Labrador Hündin Feenia (1 Jahr). 

Über den Vertrieb für Naturfutter bin ich zu dem Wunsch und Ansporn gekommen, mehr über die Ernährung unserer Hunde und Katzen zu erfahren und mehr Möglichkeiten zur bedarfsorientierten Fütterung zu erlernen.

So begann ich über die Online Schule Isolde Richter mit der Ausbildung zur Tier-Ernährugsberaterin und beendete diese im September 2021. 

Ich schätze mich glücklich endlich tun zu dürfen, was mir Spaß macht und mit meiner Arbeit einen wertvollen Beitrag zur Gesunderhaltung von geliebten Haustieren leisten darf.

 

So unterschiedlich, wie unsere Tiere, so sind auch wir Menschen. Jede Persönlichkeit bringt auch ihre Eigenheiten zu handeln mit sich.

Ich könnte mich selbst nicht zu einem einzigen Persönlichkeitstyp zuordnen. Oft höre ich auf mein Bauchgefühl, erlaube meinem Kopf aber auch so lange seine Fragen stellen, bis er Antworten findet. 

Was mich stetig antreibt, ist der Wunsch nach Harmonie. Ich liebe es, wenn Dinge, Menschen und Tiere im Einklang mit sich sind.

Auch der Körper von uns Menschen und Tieren sehnt sich danach, weshalb ich die Futterharmonie nicht bloß als einen Namen, sondern als wichtigen Teil des Lebensweges und Philosophie betrachte.

,,Der Weg ist das Ziel". Eine Lebensweisheit die mich schon immer begleitet hat und an der ich gerne festhalte.

 

In diesem Sinne, biete ich auch Dir einen Weg an. Einen Weg zur Harmonie.

 

Deine Janina

Labrador Liebe =
Dummy Liebe

Meine erste Labrador-Hündin Djia hat in mir die Liebe und Leidenschaft zur Dummy-Arbeit geweckt.

Und so ist es bisher geblieben. Mit Feenia ist noch mal eine Portion oben drauf gekommen. Zum einen ist es nicht nur die Arbeitslinie, sondern auch die jagdlicht Leistungszucht aus der sie hervor geht, die mich mehr beansprucht aber auch meine Ansprüche höher gesetzt hat.

Und seit mein Mann seinen Jagdschein inne hat, werden nochmal anderer Ziele verfolgt. Ob Feenia wirklich mal eine BLP macht oder wir in WorkingTests unsere Bestimmung finden bleibt noch abzuwarten.

Die JAS haben wir bestanden und auch der ,,Gesundheit-Check" per Röntgenuntersuchung war erfolgreich. 

Schnappschüsse von mir und ein paar ganz besonderer Hunde die mich derzeit begleiten und begleitet haben.

Djia (Daykiri vom Maiwald) ist eine kleine Abwandlung des Wortes Jia (=Sanskrit) mit der Bedeutung HERZ.

*12.07.2009; verstorben Dez 2021

(ausgewählte) Fotos by :  Michael Albrecht - Tier-und Naturfotograf (www.waldundwiese.eu)

IT-Service by : Technik Service Pannen (www.ts-pannen.de)

© Janina Sträter. Alle Rechte vorbehalten.

Webseite wurde erstellt by IONOS MY WEBSITE

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.